Die positiven Auswirkungen von Kinderpuzzles

Puzzles machen Spaß, sind aber auch ein wichtiges Lernmittel, das die Entwicklung von Kindern fördern kann. Der Schlüssel liegt in der Auswahl altersgerechter Puzzles. Erlauben Sie Ihren Kindern, mit Puzzles wie den Umrissen von Grundformen zu beginnen, und führen Sie nach und nach komplexere Versionen mit einigen hundert Teilen ihrer Lieblings-Disney- oder Buchfiguren ein, wenn sie größer werden.

Psychologen zufolge fördert es die Entwicklung des Gehirns, wenn ein Kind die Welt um sich herum manipulieren kann. Puzzles machen das möglich. Versuchen Sie daher, Ihre Kinder mit Puzzles zu beschäftigen, und Sie werden überrascht sein, wie schnell sie ihrem Alter “entwachsen” werden.

Puzzles wie Puzzles und Brettspiele aus Holz sind nicht nur gut für die Entwicklung des Gehirns Ihres Kindes, sondern auch preisgünstig. Sie helfen Ihrem Kind, sich eine Auszeit vom Fernseher, Tablet und Computer zu nehmen und seinen Geist für ein paar Stunden mit einer gesunden Unterhaltungsquelle zu beschäftigen. Sie fordern den jungen Verstand heraus und helfen ihm gleichzeitig, sich zu entspannen. Außerdem sind sie wiederverwendbar, so dass die Kinder sie immer wieder spielen oder mit Freunden tauschen können.

Schauen wir uns an, wie die Beschäftigung mit Puzzles die frühkindliche Entwicklung fördern kann.

1. Feinmotorische Fertigkeiten

Puzzles helfen Kindern, ihre fein- und grobmotorischen Fähigkeiten zu verbessern. Sie entwickeln die Kraft ihrer Fingermuskeln, damit sie Dinge greifen und festhalten können. Dies führt dazu, dass sie Bleistifte und Buntstifte festhalten können. Puzzles bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, diese Fähigkeit zu trainieren und gleichzeitig die Unabhängigkeit zu fördern.

2. Kognitive Fähigkeiten

Puzzles geben Kindern die Möglichkeit, anpassungsfähiges Denken, Deduktion und logisches Denken anzuwenden, während sie herausfinden, wie sie das Puzzle zusammensetzen können. Die Tatsache, dass sie sich Formen und Muster merken müssen, trägt dazu bei, ihr Erinnerungsvermögen zu entwickeln.

Puzzlespiele können die kognitiven Fähigkeiten entwickeln oder verbessern und die Fähigkeit zu abstraktem Denken fördern. Wenn Kinder einen leeren Raum sehen, in den ein Puzzleteil passen könnte, müssen sie herausfinden, welche Art von Form benötigt wird, um diesen Raum zu füllen. Puzzles werden auch häufig in der Arbeit mit autistischen Kindern als spielerisches Mittel zur Förderung der Sprache und der kognitiven Entwicklung eingesetzt.

3. Hand-Auge-Koordination

Puzzles ermutigen Kinder, ihre Hand-Augen-Koordination zu entwickeln. Die Fähigkeit, zu koordinieren, was das Auge sieht, was der Verstand tun will und was die Hände leisten können, erfordert viel Übung. Kinder lernen, eine Beziehung zwischen ihren Augen, Händen und ihrem Gehirn zu entwickeln. Die Kinder stellen sich auch vor, wie das Puzzle aussehen soll, wenn es fertig ist, und ihre Hände und Augen arbeiten zusammen, um das Endziel zu erreichen.

4. Verbesserte Konzentration und Geduld

Um ein Puzzle fertigzustellen, müssen sich die Kinder lange Zeit konzentrieren. Sie müssen sich Zeit nehmen, um herauszufinden, wie die einzelnen Teile zusammenpassen, und das schult die Konzentrationsfähigkeit und die Geduld, die beide im späteren Leben nützlich sind. Erinnern Sie die Kinder daran, dass es nicht immer einfach ist, ein Puzzle beim ersten Versuch von Anfang bis Ende zu vervollständigen.

5. Ziele und Vorgaben

Ihr Kind muss möglicherweise verschiedene Strategien entwickeln, um ein Puzzle zu lösen. Die Kinder lernen, die Teile nach Farben und bestimmten Formen zu sortieren und zu ordnen, um einen Plan zu erstellen, wie sie das Puzzle beginnen oder vervollständigen können. Sie lernen, dass das Befolgen dieses Plans und eine gute Organisation ihnen helfen werden, ihr Endziel zu erreichen, nämlich das Puzzle zu vervollständigen.

6. Das Lösen von Problemen

Das Lösen von Problemen erfordert Kreativität und Geduld. Bei Puzzles geht es vor allem darum, verschiedene Wege zur Problemlösung zu finden. Sie zwingen ein Kind dazu, kritisch zu denken, um die richtigen Teile zu finden, denn bei Puzzles gibt es keine Abkürzungen. Wenn ein Teil nicht passt, können sie nichts tun, um zu schummeln. Sie lernen, wie sie sich selbst korrigieren können: Wenn ein Teil nicht in einen bestimmten Bereich passt, müssen sie innehalten und herausfinden, wo dieses bestimmte Teil hingehört. Die Handhabung jedes Teils, das Drehen und Testen der Passform ist eine großartige Übung zur Problemlösung.

7. Erkennen von Formen

Das Erkennen von Formen ist ein wichtiger Teil der Entwicklung von Kindern. Puzzles helfen Ihrem Kind, verschiedene Formen zu erkennen und zu unterscheiden. Mosaikpuzzles regen die Fantasie und Kreativität an, und die verschiedenen Formen stimulieren die Gehirnzellen und fördern das anhaltende Interesse beim Anordnen vieler verschiedener Größen und Formen in endlosen Designs.

8. Neue Dinge lernen

Puzzles können ein wertvolles Hilfsmittel für Ihr Kind sein, um neue Dinge zu lernen. Es gibt Puzzles mit Zahlen, Buchstaben, Landkarten und vielem mehr. Jedes von ihnen kann Ihr Kind dazu bringen, ein neues Interesse zu entwickeln. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind neue Dinge lernt, werden Puzzles dazu beitragen.

9. Soziale Fertigkeiten

Das Spielen von Puzzles ist eine gute Möglichkeit für Sie, mit Ihren Kindern in Kontakt zu treten, und für sie, Zeit mit ihren Geschwistern oder Freunden zu verbringen. Die gemeinsame Arbeit an einem Puzzle fördert die Teamarbeit, da die Kinder Strategien entwickeln, um das Puzzle gemeinsam zu lösen. Sie können sich gegenseitig helfen, wenn sie frustriert sind, und sich miteinander unterhalten. Es ist eine großartige Möglichkeit, Freundschaften zu knüpfen, da sie sich abwechseln und sich gegenseitig helfen.

10. Selbstwertgefühl

Die Fertigstellung eines Puzzles stärkt das Selbstvertrauen eines Kindes. Es kann sie dazu ermutigen, andere Herausforderungen anzunehmen. Das Gefühl des Stolzes und der Errungenschaft, wenn das Rätsel gelöst ist, gibt den Kindern ein Gefühl der Erfüllung, was die Unabhängigkeit fördert. Rätsel sind eine gute Lektion für Kinder, dass man Ziele erreichen kann, wenn man sich anstrengt. Ich erinnere mich noch gut an das großartige Gefühl, wenn ich an einem verregneten Tag endlich ein 200-Teile-Puzzle gelöst hatte und bereit war, eine größere Herausforderung anzunehmen.