Herbstaktivitäten für Väter und Kinder

Der Herbst ist die Jahreszeit des Nebels und der milden Fruchtbarkeit. Für die Väter von kleinen Kindern kann es wie die Jahreszeit erscheinen, in der man zu Hause bleibt und sich fragt, wie man die Kinder unterhalten kann. Herbstaktivitäten können so viel mehr sein…

Oberflächlich betrachtet, scheint der Herbst nicht viel zu bieten zu haben. Weihnachten ist noch Monate entfernt, und die sorglosen Tage des Sommers fühlen sich plötzlich lange her an. Das Wetter wird immer schlechter. Die Nächte werden dunkler und länger.

Verzweifeln Sie nicht. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz und der Herbst ist nicht anders. In der Tat kann der Herbst eine Jahreszeit voller Spaß sein, wenn man weiß, wie man das Beste daraus macht. Hier sind einige Ideen für Herbstaktivitäten für Väter und Kinder.

1. Besuchen Sie einen Obstgarten

Nichts geht über den Geschmack eines frisch gepflückten Apfels. Gehen Sie diesen Herbst Äpfel pflücken und balancieren Sie für eine zusätzliche Herausforderung einen auf dem Kopf.

2. Klettern Sie auf einen Baum

Wenn die Bäume allmählich ihre Blätter verlieren und ihre Äste kahl werden, betteln sie geradezu darum, erklommen zu werden. Ein zusätzlicher Bonus: Sie können die Blätter, die noch nicht gefallen sind, aus nächster Nähe betrachten und sie zum Basteln sammeln.

3. Fußball

Wenn es einen Sport gibt, der synonym mit dem Herbst ist, dann ist es Fußball. Versammeln Sie die Familie und spielen Sie Ihren eigenen Thanksgiving-Klassiker im Hinterhof.

4. Spaß auf dem Bauernhof

Besuchen Sie einen Bauernhof für etwas guten altmodischen Spaß. Traktorfahrten, Ponyreiten und Heuballen sind allesamt würdig, eine neue Familientradition zu werden. Bonus: Die Kinder werden sowohl die Herausforderung als auch die Freude beim Klettern auf den Heuballen eines Bauern entdecken.

5. Versuchen Sie Vogelbeobachtung

Versuchen Sie einmal, Vögel zu beobachten, entweder von Ihrem Garten aus oder bei einem Spaziergang. Nehmen Sie ein Fernglas und vielleicht ein Buch über Vögel mit und schauen Sie, wie viele Sie entdecken können.

6. Basteln Sie eine herbstliche Maske

Basteln Sie eine herbstliche Maske aus Blättern. Sammeln Sie verschiedene herbstliche Blätter, ordnen Sie sie an und kleben Sie sie auf eine Pappunterlage. Befestigen Sie eine Schnur oder ein Gummiband auf der Rückseite oder befestigen Sie einen kleinen Zweig an der Seite der Maske, an dem Sie Ihre Hand festhalten können.

7. Gehen Sie wandern

Halten Sie den Weg einfach, die Kilometerzahl niedrig und haben Sie eine gute Übersicht über das Wandergebiet. Nehmen Sie eine Kiste oder einen Rucksack mit, um kleine Schätze zu sammeln, die für die Jahreszeit symbolisch sind, wie z.B. Tannenzapfen, Eicheln, etc.

8. Machen Sie einen Ausflug

Der Herbst ist eine so schöne Zeit in der Natur, also machen Sie das Beste daraus und fahren Sie aufs Land, um zu sehen, wie sich die Blätter an den Bäumen verfärben, und bewundern Sie all die Zeichen der Jahreszeit um Sie herum.

9. Machen Sie Blattmenschen

Lassen Sie die Kinder ein Blatt auf ein Stück Papier kleben und Beine, Arme und einen Kopf zeichnen, um eine Person zu erschaffen. Sie könnten dann eine Geschichte über ihren Blattmenschen erzählen oder schreiben – ist es ein Herbstmonster, eine Feenkönigin, ein magisches Wesen oder vielleicht ein Selbstporträt?

10. Backen Sie ein paar Leckereien

Backen macht das ganze Jahr über Spaß, aber warum nicht das Beste aus den saisonalen Produkten machen, die zu dieser Zeit erhältlich sind – Äpfel, Birnen und Kürbis sind besonders saisonal.

11. Bauen Sie eine Vogelscheuche

Dies ist ein schönes Projekt für die Kinder, besonders wenn sie Ihnen bei der Gartenarbeit geholfen haben. Und selbst wenn die Vogelscheuche nie im Garten zum Einsatz kommt, macht sie immer noch viel Spaß und kann für Ihre Halloween-Dekoration verwendet werden.

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar alte Kleidungsstücke, einen Hut, Stöcke, Stroh oder alte Zeitungen zum Ausstopfen, Nadel und Faden und eine Plastiktüte. Hier sehen Sie, wie Sie diese einfache Vogelscheuche herstellen können.

12. Dankbarkeit üben

Der Herbst ist eine Zeit, um dankbar zu sein. Genießen Sie in dieser Jahreszeit einige ruhige Momente mit Ihren Kindern, um sich all dessen bewusst zu sein, was Sie haben und tun können.

 

Auch interessant

Frühlingsaktivitäten für Väter und Kinder

Sommeraktivitäten für Väter und Kinder

Wie Sie Ihren Kindern ein umweltbewussteres Verhalten beibringen

Winteraktivitäten für Väter und Kinder

Indoor-Aktivitäten für Väter und Kinder

Outdoor-Aktivitäten für Väter und Kinder